Das CJD - Die Chancengeber CJD Akademie Bayern

 

Voraussetzungen

zur Erreichung des Asthmatrainerzertifikates (lt. QM-Handbuch 9.13)

Nach Absolvieren aller drei Ausbildungsblöcke stellt der Vorstand Trainerzertifikate an folgende Berufsgruppen aus:

Ärzte:

  • Ärzte mit Facharztrichtung Kinder- und Jugendmedizin;
  • Ärzte in der pädiatrischen Facharztausbildung mit einjähriger Berufserfahrung in der Behandlung asthma- und allergiekranker Kinder und Jugendlicher
  • Internisten, Allgemeinärzte, praktische Ärzte, Pneumologen mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung in der Behandlung asthma- und allergiekranker Kinder und Jugendlicher

Psychologen, Psychotherapeuten,  Pädagogen mit akademischem Abschluss:

  • Psychologen mit mindestens einjähriger Berufserfahrung in der Behandlung von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen
  • Pädagogen mit mindestens einjähriger Berufserfahrung in der Betreuungkranker Kinder und Jugendlicher
  • Sozialpädagogen mit mindestens einjähriger Berufserfahrung in der Betreuung kranker Kinder und Jugendlicher
  • Ärztliche approbierte Psychotherapeuten mit mindestens einjähriger Berufserfahrung in der Behandlung von kranken Kindern und Jugendlichen

Sport-, Physio-, Bewegungstherapeuten:

Fachleute, die über eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Betreuung asthmakranker Kinder und Jugendlicher verfügen

  • Dipl.-Sportlehrer, Sportpädagogen M.A.vergleichbare Abschlüsse mit dem Studienschwerpunkt Rehabilitations-/ Behindertensport
  • Sport- und Gymnastiklehrer sowie Sportlehrer mit der Zusatzbezeichnung „Sporttherapie“ des Deutschen Verbands für
  • Gesundheitssport (DVGS)Bachelor / Master im Bereich Sportwissenschaft
  • Physiotherapeuten

Kinderkrankenschwestern / Kinderkrankenpfleger / Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / Krankenschwestern / Krankenpfleger

mit mindestens einjähriger Berufserfahrung in der Betreuung asthma- und allergiekranker Kinder / Jugendlicher

Arzthelferinnen / medizinische Fachangestellte:

  • aus Kinder- und Jugendarztpraxen, internistischen Praxen, Praxen
    von Pneumologen, Allgemeinärzten und praktischen Ärzten
  • mit mindestens einjähriger praktischer Berufserfahrung mit asthma-
    und allergiekranken Kindern und Jugendlichen

Erzieher (mit Fachschulabschluss):

mit mindestens einjähriger Berufserfahrung im Umgang mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen.

Lehrer (mit abgeschl. Hochschulstudium):

mit mindestens einjähriger Berufserfahrung in der Rehabilitation chronisch kranker Kinder und Jugendlicher.

Andere Berufsgruppen:

Für alle anderen Berufsgruppen gilt:Es muss sich um Berufsfelder mit mindestens einjähriger Berufserfahrung bei chronisch kranken Kindern und Jugendlichen handeln.

Darüber hinaus ist in jedem Fall eine Einzelfallentscheidung durch die Lehrkommission der AGAS vorgesehen. Diese fordert geeignete Ausbildungs-
und Berufserfahrungsnachweise an.

 

 

Ort der Fortbildung

CJD Berchtesgaden
Buchenhöhe 46
83471 Berchtesgaden

Termine, Infos und Anmeldeformular Details zur Ausbildung Voraussetzungen