Kinderheilverfahren bei Mukoviszidose

Das drei- bis sechswöchige Kinderheilverfahren bietet Kindern mit Mukoviszidose:

 

  • individuell angemessene Diagnostik
  • tägliche intensive Physiotherapie
  • Leistungsdiagnostik und sportliches Training
  • Diät- und Diabetesberatung und -schulung bei Bedarf

Kohortierung:  selbstverständlich nach aktuellem Keimstatus.

Finanzierung: Das Kinderheilverfahren wird bezahlt von den Krankenkassen 
oder der Deutschen Rentenversicherung (BfA, LVA)

Anfragen an: Frau Schmidt, Tel. 08652 6000 141, E-Mail schicken

CJD Mediathek Gesundheit

Hier gibt es Info- und Lehrfilme für Asthmatiker und Diabetiker

zur Mediathek